Vitaelife Pharma Vitamin D3 – Meinungen und Preis

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hallo, Freunde!

Sie sind sicher, genügend Vitamin D bekommen?

Wie Sie feststellen, warum wir es brauchen, und warum es so wichtig ist, dass wir wissen wollen?

Darüber hinaus werde ich Ihnen sagen, dass es sehr wichtig ist, vor allem im Herbst und Winter zu wissen!

Warum?

Lesen Sie weiter, werden die Informationen interessant, informativ und praktisch!

In diesem Artikel erfahren Sie:

Vitamin D – „Sonnenschein-Vitamin“

Die sogenannte Vitamin D, das die Aufmerksamkeit der Wissenschaftler vernietet.

Die Anzahl der Studien, die an diesem Vitamin gewidmet wurden, ist seit langem 30.000 überschritten.

Diese Substanz wird offiziell ein Medikament erklärt, die die Lebensqualität erheblich verbessern und zu seiner Langlebigkeit beitragen.

Was ist Vitamin D 3?

Vitamin D (Calciferol) ist eine fettlösliche zwei Hauptformen: Ergocalciferol (Vitamin D2) und Cholecalciferol (Vitamin D3)

.

Allerdings sind beide Formen in Aktion sehr ähnlich, und in Zukunft werden wir sie nicht trennen, aber Vitamin-Ergänzungen, sollten Sie die aktivste natürliche Form von Vitamin D3 wählen !!!!

Leider ist die Tatsache, dass die meisten von uns diese Zeilen lesen, die in den heißen südlichen Ländern nicht leben, und was „Sommer“ wir auf der Stärke der 30 Tage nennen, wirklich heiß und Sunny (und – im besten Fall !), hier eine ausreichenden Menge an Vitamin D im Körper einer durchschnittlichen Person notwendig ist, gar nicht zu sprechen …

Aber, dieses Vitamin ist sehr wichtig!

Dieses Vitamin ist eine ehrenvolle Aufgabe.

Wie kann man nicht überprüfen für sich persönlich solch faszinierende Versprechen, Wahrheit, Freunde?

Das ist, was ich damals tat, und sehr sorgfältig untersucht alles, was dieses Vitamin betrifft.

Und fand heraus, dass Vitamin D deutlich Lage, die Leistung von fast jedem Organ des Körpers zu verbessern !!!

Klingt wie ein Allheilmittel!

Amerikanische Forscher versichern, dass, wenn kalt Sie Vitamin C nicht nur nehmen müssen, sondern auch Vitamin D!

Englisch Wissenschaftler uns versichern, dass ohne genug von diesem Vitamin im Körper fast unmöglich ist, Herz-Kreislauf-Krankheit zu heilen.

Experten aus Südkorea erfolgreich mit Vitamin D Kurzsichtigkeit behandelt.

Wissenschaftler der Vereinigten Staaten von Amerika buchstäblich „getötet“ der Welt, die Ergebnisse ihrer Forschung, die Essenz, die auf die folgende kochte: körperliche Form einer Person hängt im Blut auf die Menge dieses „Solar-Materials“ , das heißt, je mehr wir bekommen, desto schlanker und werden sportlichere.

Es war nach dieser Forschung mehr und mehr Wissenschaftler das Hormon Vitamin D zu identifizieren begannen, die in der Tat sehr ähnlich seine Struktur an die Struktur des Hormons Testosteron war (was, nebenbei bemerkt, für das Brennen von Körperfett verantwortlich ist und die Muskeln !).

Wissenschaftler auf der ganzen Welt sind in Solidarität in ihrer gemeinsamen Auffassung, dass dieses Vitamin starken Schutz gegen Krebs geben kann.

Bei Frauen mit normalen Vitamin D-Spiegel im Blut erscheinen viel seltener bösartigen Tumoren der Brust und Ovarien.

Darüber hinaus jeder erfahrene Gynäkologen und Urologen weiß, dass ohne genug von diesem Vitamin im Körper schwierig ist, auf die Gesundheit des Fortpflanzungssystems verlassen können.

Viele Studien zeigen, dass Vitamin D, um den Stoffwechsel von Kalzium und Phosphor im Körper regulieren, fördern die Knochenmineralisierung, Einfluss auf dem Kohlenhydratstoffwechsel, Cholesterin und ein gesundes Herz-Kreislauf-System und fördern auch die starke Krebsprävention von Rachitis bei Kindern, wegfährt Depression und schlechte Gedanken und helfen auch, die Ursachen von Haarausfall zu beseitigen!

Quellen für Vitamin D

Sonnenlicht wirkt sich auf unsere Haut dieses Vitamin produziert, Lebensmittel, die Vitamin D enthalten, und spezielle Zubereitungen von Vitamin -. Hier sind drei Quellen, mit denen können wir sicherstellen, dass Sie Ihren Körper den notwendigen Abschnitt bieten

READ  Varikosette - Meinungen und Preis, wo zu kaufen

Was soll ich tun?

Hier kommen wir auf die Hilfe der wunderbaren so genannten „pharmazeutischen Präparate“ dieses Vitamins.

Das heißt, die beste (und angemessen) Lösung wäre eine Kombination aus diesen drei Quellen:

  1. bleiben die Sonne,
  2. Lebensmittel mit Vitamin D
  3. Vitamin, das Sie kaufen können.

Wenn Sie dies tun, um Ihre Gesundheit kümmern und sorgen sich um die schlechte Laune und vorzeitiges Altern sicherlich müssen nicht!

Die Gründe, warum wir nicht bekommen, genügend Vitamin D

88% der Weltbevölkerung einen erheblichen Mangel an diesem Vitamin zu erleben!

Wie das?

In der Tat ist es bewiesen, dass nur 30 Minuten in der Sonne gehalten, 10.00 bis 15.00 Uhr drei Mal pro Woche für die Auffüllung von Vitamin D im Körper genug!

Ja. Aber die Verwendung von Sonnenschutzmitteln mit nur einem SPF 8 fast vollständig neutralisiert seine Produktion! Und im Schatten bleiben „frisst“ 60% soll Solarenergie erhalten!

Darüber hinaus, auch die Bewohner der südlichen Ländern, wo die Sonne 365 Tage von 365 leuchtet, registriert ziemlich oft einen Mangel an Vitamin D!

Viele von ihnen sind nicht so einfach nicht, Sonnencreme nicht verwenden, viele von ihnen von solchen nicht einmal gehört aufgrund der Tatsache, dass wir in den entwickelten Ländern leben wie uns nicht, und nur sehr schlecht.

Mehr – mehr …

Neben der Verwendung von Sonnencreme, die Produktion von Vitamin D reduziert:

  1. Die häufige Abwesenheit von Sonnenlicht.
  2. Alter (mit dem Alter unserer Haut ist nicht in der Lage, dieses Vitamin zu erzeugen, wie in seiner Jugend, leider …).
  3. Zeit des Jahres (Herbst, Winter ist nur eine Katastrophe in diesem Sinne).
  4. Dunkle Haut (dunkle Haut produziert viel weniger Vitamin D).
  5. Grunderkrankung des Körpers.
  6. Häufiger Gebrauch von Tee und Kaffee.

Wie gefährlich das Defizit des „Sonnenschein-Vitamins“?

Studien sagen uns, dass ein Mangel an Vitamin D im Körper:

  • 20% erhöht das Risiko von Knochenbrüchen,
  • 20% wird die Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf- Erkrankungen größer,
  • 35% erhöhtes Risiko für Diabetes
  • Erwerb

  • 50% – das Risiko für Multiple Sklerose,
  • 25% beschleunigt das Auftreten von Onkologie,
  • fast 100% der Menschen einen Mangel an Vitamin D beobachtet einen depressiven Zustand des Geistes und depressive Stimmung,
  • 70% der Menschen haben einen Mangel an diesem Vitamin schlechter Haare, Nägel und Haut.

100% der Menschen mit unzureichenden Mengen an Vitamin D im Körper haben anhaltende Schwäche, Lethargie, Müdigkeit, Schläfrigkeit und geringe Leistung.

Die Situation ist ähnlich: „Ich wachte auf, trank Kaffee und schon müde.“

Die tägliche Dosis von Vitamin D

Wie viel Vitamin D sollten wir täglich, um sicherzustellen, bekommen, dass unser Körper nicht von seinem Mangel leidet?

Die höchste therapeutische Dosis für einen Erwachsenen (zur Behandlung) – maximal 3000 IE und 5000 IE. Es kommt vor, dass das Vitamin D in höheren Dosierungen verabreicht wird, wenn das Niveau sehr niedrig ist.

Im Alter von 18 bis 50 Jahren die optimale Dosis von 600 bis 800 IU.

Über 50 Jahre -. 800-1000 IU täglich

Schwangere Frauen und stillende Mütter 800-1200 IE Vitamin D pro Tag bekommen sollten.

Wenn Krankheiten (Malabsorption von Vitamin D, Übergewicht und diejenigen, die langfristigen Medikamente zur Behandlung von Epilepsie, AIDS, Kortikosteroiden und verschiedene Antimykotika einnehmen) in seinem Alter in Dosen zwei- bis dreimal den Tagesbedarf Supplementierung von Vitamin D benötigen Gruppe.

Das US-Institut für Medizin empfiehlt, dass Kinder von 0 bis 12 Monaten 400 IE Vitamin D täglich zu geben, mehr als 1 Jahr 600 IU.

In jedem Fall, bevor Sie Vitamin D Beginn der Einnahme, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie eines der Krankheit haben, und immer sehr sorgfältig die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels lesen, die Sie als Vitamin D kaufen mit verschieden sind Dosierung!

Der Schaden durch Überdosierung von Vitamin D

Bei der Verwendung von Vitamin D die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, hier das Prinzip „mehr ist besser“ ist nicht angemessen.

Zu viel von dieser Substanz ist in der Lage die gleichen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Wenn ein Überschuss an Vitamin D Verkalkung der Arterien entwickeln kann, ihre Steifigkeit zu erhöhen, und dies wiederum kann zur Entwicklung von Erkrankungen des kardiovaskulären Systems beitragen, und kann auch die Bildung von Nierensteinen auslösen.

READ  Vitaelife Pharma Omega 3 - Meinungen und Preis, wo zu kaufen

Aber eine Überdosierung von Vitamin D nie „geschieht“ an einem Punkt, und meistens kommt es bei übermäßigem Verzehr dieses Vitamins für eine ziemlich lange Zeit – Monate, noch mehr

.

Symptome einer Überdosierung von Vitamin D

Wie bei welchem ​​Körper zu bestimmen, zeigt an, dass er von Hypervitaminose dieses Vitamin leiden wurde?

  1. Übelkeit, Durchfall, anhaltende Verstopfung, Appetitlosigkeit, Erbrechen, erhöhter Durst.
  2. Schwierigkeiten beim Atmen, Atemnot bei Anstrengung.
  3. Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Schmerzen des Gelenkes.
  4. Cramps, Fieber, „springt“ Druck.
  5. spärlicher Urin, Nierenentzündung, Blut im Urin, und das Vorhandensein von Protein und Leukozyten.
  6. Eine starke Abschwächung der Immunität, häufige Erkältungen.
  7. Das Aussehen der Zyanose der Haut.
  8. Palpitationen, Arrhythmie, Bluthochdruck.
  9. Erweiterung der Leber.
  10. In einer Laborstudie des Blutes, zeigt es den hohen Gehalt an Kalzium und Abnahme der Phosphorkonzentration.

Wenn Sie eine Überdosis vermuten, sollte das Arzneimittel sofort aufgehoben werden, und trace -. Verschwinden, wenn die Symptome

Wenn nicht verschwinden, dann kontaktieren Sie den Arzt und machen die Analyse auf den Gehalt an Vitamin D im Blut, und dann -. Über die Lage

Welche Nahrungsmittel enthalten Vitamin D

Die wichtigsten Quellen für Vitamin D sind Fischleber, Fett Lachs, Sardinen und Thunfisch.

Ein bisschen weniger dieses Vitamin in einigen Ölen enthalten ist, Hühnerleber, Tierleber, Eier, Käse, Sahne und Sauerrahm.

Aus pflanzlichen Lebensmitteln Vitamin D in den Pilzen zu treffen, Petersilie und Nesseln.

In seltenen Fällen ist es in Obst, Gemüse und Getreide gefunden.

Aber den Tagesbedarf an Vitamin D aus der Nahrung zu bekommen, ist nicht so einfach.

Um den Tagesbedarf an diesem Vitamin zu füllen, habe ich etwa 100 Gramm Thunfisch essen, 400 g Rinderleber, 5 Eier.

oder so viele wie 800 Gramm Käse!

oder – 200 Gramm Lachs und mehr als ein Kilo Kabeljau

Ist es möglich? Kaum …

Eine kleine Menge an Vitamin D, das in Butter, Käse, Leber, Sahne und Vollmilch, Eigelb, Fischeier, einige Pilze, natürlich gut, und das alles zu essen, zu finden ist, aber dies ist nicht genug.

Und wie viel brauchen sie dann essen, wenn zum Beispiel 100 Gramm Butter enthalten nur 35МЕ Vitamin D und 100 Gramm Eigelb – 25 IU in der Leber – nur 50 Meter vom Strand

No comment …

Und doch, das beste Produkt in dieser Hinsicht ist Lebertran, ist es reich an Vitamin D aus der gesamten Liste von Vitamin-haltigen Produkten.

Aber die Sache ist teuer, nicht jeder kann jeden Tag diese Köstlichkeiten essen …

Was andere interessante Dinge, die ich über Vitamin D gelernt?

Interessante Fakten:

  • Es stellt sich heraus, dass das „Sonnenvitamin“ die Wärmebehandlung keine Angst hat (im Gegensatz zu vielen anderen Vitaminen).
  • Die Leber eines gesunden Menschen kann für das ganze Jahr vor der erforderlichen Menge an Vitamin D anreichern.
  • Die Lebensmittelindustrie stellt einen speziell angereichert mit Vitamin-D-Brot.
  • In Amerika sehr beliebte Milchprodukte (Milch, Käse, Joghurt), mit Vitamin D angereichert, und es ist durchaus gerechtfertigt, da in Milchprodukten Vitamin K enthält, die „Werke“, zusammen mit Vitamin D zu reduzieren Frakturen brüchige Knochen.
  • Effektiv Calciferol im Körper unter Morgen- und Abendsonne gebildet.

Die Bedeutung von Vitamin D für Kinder.

Alter bis zu 3 Jahren

Dies ist am deutlichsten die Mangel (fehlende) von Vitamin D ist in den Kleinkindern offensichtlich, und es verursacht eine ziemlich große Sorge der Ärzte, die nicht müde darüber zu reden, wie gefährlich das Fehlen dieses Vitamins für Kinder.

  • Was bei Kindern mit chronischem Mangel an Vitamin D passiert?

Das Knochenwachstum wird das Kind verlangsamt, gestört ihre normale Bildung, werden sie mehr weich, porös, was letztlich zu Rachitis führt.

Bei Kindern älter als 3 Jahre sind die Symptome weniger stark ausgeprägt als bei Kindern bis zu drei Jahren, aber der ständige Mangel an Vitamin D bildet nach wie vor eine große Gefahr und droht, die Entwicklung von Osteoporose bei der die Knochen werden brüchig, dünn, und alle, auch die leichteste, können die meisten Verletzungen zu schweren Knochenbrüchen führen.

Sie sollen, wenn das Kind aufmerksam gemacht werden:

  • Appetitverlust;
  • Muskelschwäche, Krämpfe;
  • Müdigkeit, häufige Schwäche;
  • Schlafstörungen;
  • das Verhalten des Kindes verändern – Launenhaftigkeit, Lethargie, Ängstlichkeit;
  • übermäßiges Schwitzen;
  • Juckreiz, vor allem im Kopfbereich;
  • die Verzögerung bei der körperlichen Entwicklung.
READ  Motion Free - Preis, wo zu kaufen, wie es funktioniert

Alle diese Faktoren können Anzeichen für eine beginnende Rachitis sein!

Die Notwendigkeit für zusätzliche Ergänzung von Vitamin D, bis 18 Jahren gehalten, bis das Skelett nicht vollständig ausgebildet ist.

Besonderes Augenmerk wird auf die Kinder, die:

  • lebt in nördlichen Regionen oder Bereichen mit hohen Belastung der Umgebungsluft;
  • von der Geburt haben dunkle Haut;
  • für eine lange Zeit ist ausschließlich gestillt, weil die Muttermilch nur minimale Mengen an Vitamin D enthält (im Fall, wenn Mutter ihn extra Vitamin Produkt nicht akzeptiert);
  • genug Zeit im Freien.

Der Kinderarzt kann dabei die richtigen Medikamente Kinder bereits mit Monaten verschreiben für die Prävention von, vor allem, wenn Sie vermuten, dass die mögliche Entwicklung von Rachitis.

Calciferol mit Vitaminen A mischt, C und E. es wichtig ist, es mit diesen Medikamenten gleichzeitig zu ergreifen, die eine ausreichende Menge an Calcium enthalten, oder als Teil einer Multivitamin- Komplexe.

Sie müssen auch, dass Calciferol zu prüfen, ist ein fettlösliches Vitamin, daher der Körper essentielle Fettsäuren zu assimilieren.

Sie niemals die Dosierung von Vitamin D nicht überschreiten, die einen Arzt zu Ihrem Kind zuweisen, es ist gefährlich!

Gegenanzeigen für die Einnahme von Vitamin D

ich nie müde zu wiederholen, dass es immer bevor Sie irgendwelche Medikamente einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt konsultieren, vor allem, wenn Sie bereits irgendwelche Krankheiten haben!

Allgemeine Gegen auf die Einnahme von Vitamin D sind:

  • Individuelle Unverträglichkeit des Arzneimittels.
  • TB.
  • Die Schädigung des Herzens.
  • Akute und chronische Erkrankungen der Leber und Nieren.

Arzneimittel mit Vitamin D

Sie sind in Kautabletten und die Tabletten in den Öltröpfchen, Spray, Gel und in Gelatinekapseln zu lösen.

Es gibt Medikamente, mit jedem Geschmack (zum Beispiel Vanille).

Für Kinder Vitamin D in Form von Süßigkeiten hergestellt und Tropfen Beere oder Fruchtaroma, mit einem Geschmack von Kaugummi und Süßigkeiten.

Die Hersteller haben umsorgt und vegano. Sie die Optionen pflanzliche Vitamin D3 ohne Lanolin Inhalt sind

Es wird vermutet, dass diese Vitamine (in Sprayform) sind viel schneller und manchmal effektiver als herkömmliche (Tabletten und Kapseln) verdaut.

Wann und wie Vitamin D nehmen?

Vitamin D in der Regel problemlos absorbiert wird.

Für eine bessere Absorption, empfehlen viele Ärzte es mit der Einnahme einer Mahlzeit, die Fett enthält.

In diesem Fall wird die akzeptierte Form von Vitamin D, ob es Kapseln, Tabletten oder Tropfen für seine Verdaulichkeit hat Wert.

Zeitaufwendig: oft gibt es Empfehlungen für die Aufnahme von Vitamin D entweder morgens oder während des Tages, aber auf jeden Fall war es die erste Hälfte des Tages, da es in diesem Fall wird angenommen, dass Vitamin D ist besser absorbiert.

Wenn Sie Vitamin D in Form eines Sprays gekauft, es einmal unter die Zunge sprühen.

Wenn Sie Vitamin D in Form von Kautabletten erworben hat, denken Sie daran, dass die Kautablette, nicht sofort auf die gleiche Weise wie herkömmliche Tabletten oder Kapseln schlucken.

Sie müssen gesaugt / gekaut werden, mit seinem Speichel mischen, AI nur dann schlucken.

Zusammenfassung

Wie ich oben schrieb, das Vitamin D in der erforderlichen Menge ausschließlich zu erhalten aus der Nahrung oder durch Sonneneinstrahlung ist fast unmöglich.

Daher ist die einzige beste Option ist die Möglichkeit, eine zusätzliche Einnahme von Vitamin-D-Präparate (die Lebensmittel reich an Vitamin D, die Sonne nicht abgesagt!).

Nun, Freunde, wenn man bedenkt, wie wichtig für unsere Gesundheit und Schönheit von Vitamin D, I wurde nun festgestellt, es regelmäßig zu nehmen.

Daher Aufstocken des frischen Lachs, Sonnenbaden und jeden Tag! -., Um die erforderliche Menge an Qualität Vitamin D. Darüber hinaus ist es nicht schwer ist

Speziell für Gesundheit und Schönheit – das, was wir tun, richtig

Sind Sie mit mir?

Und Sie nehmen Vitamin D? Schreib mir in den Kommentaren, ob Sie denken, dass ist wirklich wichtig?

Alles für heute.

Mit Ihnen Alain, Bis zum nächsten Mal, Freunde! Em>

JOIN Meine Gruppen in sozialen Netzwerken

Anja Ulf
Über Anja Ulf 145 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*